Über dem Eingang der Kirche erhebt sich die Orgelempore

Brüstung, Gitter im Rokoko-Stil und die Orgelpfeifen (2175 Pfeifen, 3 Manuale, 34 Stimmen) sind reich verziert. Das Gesamtkonzept der Orgel sowie auch der Bänke stammt von Matthias Steinl.

Unter der Orgelempore befinden sich Fresken von A. Galli-Bibiena

aus dem Leben des hl. Petrus. Hier: Jesus befiehlt Petrus, über das Meer zu gehen.

Das Innere der Kirche ist geprägt von der Ovalform und der hohen Kuppel. Unter der Führung von Matthias Steinl haben die mitwirkenden Meister ein einheitliches Gesamtkunstwerk geschaffen.

Opens internal link in current windowzurück